HBSV_Logo_klein Aktuell

24.03.2017
Neuer HBSV-Lehrwart berufen

Auf der HBSV-Vorstandssitzung am 23.03.2017 wurde Michael Becker von der SG Weiterstadt zum neuen HBSV-Lehrwart berufen.
Er löst damit den langjährigen HBSV-Lehrwart Ernst Frick in seinem Amt ab und wird für das Lehrwesen und die Schiedsrichterausbildung im HBSV verantwortlich sein. Ernst Frick hat für die Übergangsphase seine volle Unterstützung zugesagt.
Erstmals im Herbst 2017 wird es Schiedsrichterlehrgänge unter der Leitung von Michael Becker geben. Termine werden rechtzeitig auf der HBSV Homepage bekannt gegeben.  Lehrgänge im Herbst 2017 sind die letzte Gelegenheit, Schiedsrichterlizenzen, die Ende 2016 ausgelaufen sind, ohne Neuprüfung zu verlängern. Alle aktuellen HBSV-Lizenzinhaber sind auf dieser Liste einzusehen.
ARN


23.03.2017
Bundesweiter Breitensporttag 2017 - Minigolf Family Event

Das Wochenende 01.+ 02.Juli 2017 ist für den Bundesweiten Breitensporttag 2017 reserviert.breitensporttag2017_banner
Mit einer gemeinsamen Aktion sollen neue Mitglieder und Interessenten für unseren Sport gewonnen werden.
Die in den beiden vergangenen Jahren durchgeführten Aktionen “Wer wird Minigolfer des Jahres” brachten den teilnehmenden Vereinen etliche neue Mitglieder. Dieser Trend soll nun verstärkt fortgesetzt werden und vor allem die Familien in den Mittelpunkt der Mitgliedergewinnung stellen. 
Alle Informationen dazu gibt es auf der DMV Seite beim anklicken des nebenstehenden Logos.
Der DMV-Breitensport unterstützt dabei die teilnehmenden Vereine mit einer Infomappe, einem Programmpaket und Durchführungsvorschlägen..

HBSV Vereine, die an der Aktion teilnehmen wollen, informieren sich bitte auf dem angegebenen Link und verpassen nicht den Anmeldeschluss.
Bis spätestens 23.April 2017 soll das Anmeldeformular ausgefüllt an den DMV geschickt werden.

ARN


22.03.2017
Wahl Aktivensprecher
Auslosung Mannschaftsreihenfolge Seniorenliga

Am kommenden Wochenende starten die HBSV-Ranglisten der Senioren und der allg. Klasse in die Saison 2017.
Die Senioren beginnen in Bensheim-Auerbach auf der Betonanlage. Die allgemeine Klasse spielt gemeinsam mit den Teilnehmern der Jugendrangliste auf der Miniaturanlage in Arheilgen.
Sowohl bei den Senioren als auch bei der allgemeinen Klasse muß ein neuer Aktivensprecher gewählt werden.
Die Wahl findet jeweils am Sonntag, 26.03.2017 vor dem Start des Ranglistenspieltages statt.

Für den Mannschaftswettbewerb der Senioren wird die Reihenfolge der Mannschaften am Samstag, 26.03.2017, um 13:00 Uhr auf der
Anlage in Bensheim-Auerbach ausgelost. Die Reihenfolge der Mannschaften ist für die Erstellung der Startliste des ersten Spieltages nötig.
Jeder Verein, der eine Seniorenmannschaft stellt,  soll bitte mit einem Vertreter am Auslosungstermin anwesend sein.

RH / ARN

22.03.2017
Schiedsrichtereinteilung Seniorenrangliste

Der Seniorensportausschuss hat die Einteilung der Schiedsrichter für die Seniorenrangliste 2017 vorgenommen.
Seniorensportwartin Renate Hess hat an die Vereine folgende Nachricht verschickt:

Liebe Sportfreunde
hiermit übermittle ich die Einteilung der Oberschiedsrichter und Schiedsrichter bei den jeweiligen Senioren-Spieltagen 2017.
Kann ein Verein Schiedsrichter oder Oberschiedsrichter zum entsprechenden Spieltag NICHT abstellen, so hat der Verein von sich aus  Ersatz zu besorgen.
Diese Änderung ist mit mir abzusprechen.
Die Vereine melden ihre Schiedsrichter und Oberschiedsrichter namentlich eine halbe Stunde vor Turnierbeginn bei der Platzturnierleitung. 

Spieltag

 

Oberschiedsrichter

Schiedsrichter

26.03.2017

Bensheim - Beton

SG Arheilgen

SV Dreieichenhain
BGSV Bad Homburg

09.04.2017

Arheilgen -  Eternit

BGSV Bad Homburg

MSC Bensheim-Auerbach
MGC putter Künzell

07.05.2017

Hirschgarten - Beton

SV Dreieichenhain

MGC Millennium Lorsch
SG Arheilgen

21.05.2017

Dreieichenhain -  Eternit

SG Weiterstadt

BGSV Bad Homburg
MGC Millennium Lorsch



Startzeit an allen Seniorenpunktspielen  9.00 Uhr

Mit freundlichen Grüßen
Renate Hess
Seniorensportwartin


09.03.2017
Zusammenfassung der Hauptversammlungen

Am 05. März 2017 fanden die beiden Hauptversammlungen der HBSJ und des HBSV statt. Die Protokolle der Versammlung gehen den Vereinen zeitnah durch die HBSV Geschäftsstelle zu.

HBSJ
Insgesamt 16 Delegierte aus 8 Vereinen nahmen an der HBSJ Vollversammlung teil.
Ein Schwerpunkt seines Berichtes war die Information, dass die durch die DMJ eingeführte Möglichkeit der Bildung von Spielgemeinschaften in Hessen in der Saison noch nicht möglich sein wird. Ein Grund dafür ist der bereits erfolgte erste Ranglistenspieltag im Rahmen der SWDJM in Sandhofen im Januar. Zu diesem Zeitpunkt waren die Modularitäten für die Bildung von Spielgemeinschaften noch nicht klar. Die HBSJ wird testweise Einführung dieser Spielgemeinschaften durch andere Landesverbände  bei der DJM 2017 analysieren und dann eine Entscheidung treffen, ob in der kommenden Saison auch in Hessen Spielgemeinschaften gebildet werden können.
Die Entlastung des HBSJ Vorstandes erfolgte einstimmig.
Bei den erforderlichen Neuwahlen wurden Philipp Pester als 1. Vorsitzender, Marco Eigenbrod als Beisitzer und Rainer Hess als Jugendsportwart wiedergewählt.

HBSV
Bei der anschliessenden HBSV Hauptversammlung waren 37 Delegierte aus 14 Vereinen anwesend.
Die Berichtssession startete mit dem 1. Vorsitzenden Erich Hess. Neben den üblichen Statistiken zur Mitgliederentwicklung im HBSV wurde auch auf kommende Veranstaltungen im Bereich des HBSV aufmerksam gemacht.
Für die Ausrichtung des JLP 2017 ist mit der SG Arheilgen erneut ein HBSV Verein für einen anderen Landesverband eingesprungen.
Für die vakante Beton DM 2018 hat der MGC putter Künzell seine Bereitschaft erklärt, die Durchführung zu übernehmen. Im Rahmen der DMV BV2017 werden die Delegierten entscheiden, ob die Veranstaltung nach Künzell oder zu einem weiteren Interessenten nach Bottrop vergeben wird.
Die SG Weiterstadtt hat Interesse bekundet, die vakante Miniaturgolf DM im Jahre 2019 auszurichten. Eine Bewerbung liegt allerdings noch nicht vor.
Für die turnusmässig im HBSV stattfindende DSM 2019 wird die SG Arheilgen eine Bewerbung abgeben.

Da Elke Rath aus persönlichen Gründen nicht anwesend war, übernahm  Günter Arnolden den Bericht von der Sportwartevollversammlung und den dort beschlossenen Änderungen.
Wolfgang Weiser berichtete von den stagnierenden Fortschritten im Bereich des Breitensports.
Der im Vorfeld an die Vereine verschickte Kassenbericht wurde von Ernst Frick vorgestellt.
Günter Arnold berichtete über seine Tätigkeit als Medienwart.
Philipp Pester stellte eine verkürzte Version seines Berichtes auf der vorangegangenen HBSJ Vollversammlung vor.
Anschließend waren die Kassenprüfer an der Reihe und bescheinigten wiederum eine einwandfreihe Führung der HBSV Finanzen.
Wolfgang Weiser verlas die Nachricht von Hermann Oberding, dass der Rechtsausschuss im vergangenen Jahr nicht tätig werden musste.
Die Diskussion der Berichte beschränkte sich auf einen kurzen Hinweis einer fehlerhaften Ergebnisdarstellung auf der HBSV-Homepage. eine schnelle Berichtigung wurde von Günter Arnold zugesagt, verbunden mit dem Hinweis, dass fehlerhafte Darstellungen direkt per E-Mail mitgeteilt werden können und dann behoben werden.
Die Entlastung des Vorstandes erfolgte auf Antrag von Catalina Strube.

Erich Hess fungierte als Wahlleiter der nun folgenden Neuwahlen.
Jeweils einstimmig in ihren Ämtern bestätigt wurden Elke Rath als 2. Vorsitzende Sport und Günter Arnold als Medienwart. Die Wiederwahl von Philipp Pester als Jugendwart wurde bestätigt. Als Kassenprüfer wurden  Ute Rothermel, Heike Solarski und Manfred Pester wiedergewählt.
Die Besetzung des Rerchtsausschusses nahm dann mehr Zeit in Anspruch.
Die neue Besetzung nach geheimer Wahl lautet: 
Rechtsauschussvorsitzender: Timm Schneider, SG Arheilgen
Beisitzer:  Susanne Parr, MSC Bensheim-Auerbach; Michael Dittrich, MGC putter Künzell
Ersatzmitglieder:  Catalina Strube, Holger Strube , beide Biskirchener BGV

Bei der Wahl der Sportausschüsse ergab sich folgende Besetzung:
Sportausschuss Damen / Herren:
Wiederwahl von Sportwart Mark Radziejewski, MGC putter Künzell und Beisitzer: Magnus Pester;
Ein/e Aktivensprecher/in muß bei der nächsten Rangliste der allgemeinen Klasse neu gewählt werden.
Sportausschuss Senioren:
Wiederwahl von Sportwartin Renate Hess, SG Arheilgen; Neuwahl von Ute Rothermel, MSC Bensheim-Auerbach
Ein/e Aktivensprecher/in muß bei der nächsten Seniorenrangliste neu gewählt werden.

Die im Vorfeld an die Vereine verschickte Neufassung der Finanz- und Beitragsordnung und der Ehrungsordnung wurden verabschiedet.

Etwas länger dauerte die Information über die geplante DMV-Beitragserhöhung und die daraus resultierenden Mehrbelastungen für die HSBV Vereine. Zahlreiche Diskussionsbeiträge verdeutlichten den Unmut der Vereine über die zu erwartenden höheren Kosten.
Günter Arnold stellte die entsprechenden Varianten der zu erwartenden Höhe des DMV Vereinsbeitrages vor. Die Belastung der HBSV-Vereine im Jahre 2017 erfolgt nach dem in der HV 2012 gefassten Beschluss, 25 % des Vereinsbeitrages direkt an die Vereine zu verrechnen. Der Rest wird über die pro Kopf Umlage in bisheriger Höhe für jedes aktive Mitglied finanziert. Der finanzielle Spielraum für den HBSV wird dadurch stark eingeschränkt.
Eine Erhöhung der Mitgliedsbeiträge für die kommende Sasion ist wahrscheinlich.

Auf Basis der vorher gehörten zusätzlichen finanziellen Belastungen wurde der Etat 2017 diskutiert und verabschiedet.

Mit der Auslosung der Paarungen der DMV Pokalrunde 2017-2019 endete die Hauptversammlung 2017.
ARN

08.03.2017
Auslosung DMV-Pokal erfolgt

Im Rahmen der HBSV- Hauptversammlung wurde die Auslosung der DMV-Pokalrunde 2017/19 vorgenommen.
Jugendwart Philipp Pester fungierte als Ziehungsleiter, Nicole Günther zog die Lose.

5 HBSV-Vereine hatten sich gemeldet. Aus der geringen Anzahl an Meldungen resultieren diesmal nur 2 Plätze für HBSV-Vertreter in der ersten überregionalen Runde.
In Runde 1 trifft im Spiel 1 der MSC-Bensheim-Auerbach auf den MGC putter Künzell.
Die drei anderen Vereine  MGC Millennium Lorsch, SG Arheilgen und BGSV Bad Homburg haben in der ersten Runde ein Freilos.
Bis zum 31.08.2017 muß diese erste Runde gespielt werden.
In Runde zwei treffen aufeinander:
Spiel 2:       Sieger Spiel 1 - MGC Millennium Lorsch
Spiel 3:       SG Arheilgen - BGSV Bad Homburg
Diese zweite Runde muß bis Ende des Jahres 2017 gespielt sein.
Die Sieger der Spiele 2 und 3 qualifizieren sich als HBSV-Vertreter für die 1. überregionale Runde im Jahr 2018.
Die Übersicht der Auslosung gibt es hier.
ARN

20.02.2017
Hauptversammlungen 2017 Einladungen und Tagesordnung

Die HBSV Geschäftsstelle hat die Einladungen und Tagesordnungen für die Hauptversammlungen 2017 verschickt.

Termin ist der 05.März 2017. Im Vereinsheim des SV Dreieichenhain finden die beiden Versammlungen statt,
Die HBSJ - Versammlung startet um 10:00 Uhr.
Die HBSV - Versammlung schließt sich dann um 11:00 Uhr an.

Der HBSV-Vorstand bittet um vollständiges Erscheinen der Vereinsvertreter.
ARN

20.02.2017
Nachmeldungen Gruppenliga Süd

Der Sportausschuss informiert, dass nach Ablauf der Meldefrist zwei weitere Vereine Mannschaften für die Gruppenliga Süd gemeldet haben.
Der SV Dreieichenhain hat eine zweite Mannschaft für den Spielbetrieb gemeldet. Auf ein separates Heimspiel auf einer neutralen Anlage wurde verzichtet.
Der MSC Bensheim-Auerbach hat eine 3.Mannschaft für den Spielbetrieb in der Gruppenliga Süd gemeldet. Nachdem die Meldefrist bereits abgelaufen war, wird für diese Mannschaft kein Heimspiel stattfinden. Die Gruppenliga Süd wird also an den bereits bekannt gegebenen 4 Terminen
mit 6 Mannschaften (SG Arheilgen 4, SG Weiterstadt, SV Dreieichenhain 1 + 2, BGSV Bad Homburg 3, MSC Bensheim-Auerbach 3) ihre Ligaspieltage austragen.
ARN

06.02.2017
HBSV-Terminplan 2017

Nach Ablauf der Meldefrist am vergangenen Wochenende konnte der Sportausschuss auch die letzten Lücken im Terminplan für die Saison 2017 füllen. Offen waren noch die Teilnehmer und Termine der beiden Gruppenligen.
In der Gruppenliga Nord kehrt mit dem MGC Heringen eine Mannschaft in den Ligenspielbetrieb zurück. Weiterhin in der Liga spielen die Teams vom MGC Bad Soden Salmünster, vom BGSV Aßlar, dem Biskirchener BGV, der sich erfreulicher Weise doch weiter mit einer Mannschaft am Spielbetrieb beteiligt und dem  MGC Wetzlar mit zwei Mannschaften. Leider nicht gemeldet wurde ein Team des CGC Rauschenberg. Für die zweite Mannschaft des MGC Wetzlar wurde auf ein Heimspiel verzichtet. Somit kommt die Liga mit fünf Spieltagen aus.
In der Gruppenliga Süd nehmen die gleichen Vereine (SG Arheilgen 4, SG Weiterstadt, SV Dreieichenhain, BGSV Bad Homburg 3) wie im vergangenen Jahr teil. Da der SV Dreieichenhain diesmal nur eine Mannschaft gemeldet hat, kommt man mit 4 Spieltagen aus.
Hier der komplette HBSV-Terminplan 2017.
ARN

06.02.2017
Teilnehmer am SC nominiert

Der Seniorenausschuss hat die Nominierungen für den Seniorencup 2017 in Olching bekannt gegeben.
Der Seniorencup wurde in dieser Saison vorgezogen und findet zum gleichen Termin wie der JLP statt.

Für den HBSV wurden nominiert
Susanne Parr, Jörg Weirich (MSC BensheimAuerbach)
Doris Scheible, Michael Dittrich, Martin Rausch (MGC putter Künzell)
Horst Jung, Rüdiger Möck (MGC Millennium Lorsch)

Als Betreuer werden Karlheinz Dellinger, Walter Parr (MSC Bensheim Auerbach) und Rolf Frank (BGSV Bad Homburg) fungieren.
Die Hinreise wird am 15.04.2017, die Rückreise am 23.04.2017 erfolgen.

RH


26.01.2017
Meldefristen einhalten

Elke Rath erinnert an die Einhaltung der Meldefristen für die Saison 2017. Bis spätestens 05.02.2017 müssen die Meldeunterlagen eingegangen sein.
Besonders im Bereich der Gruppenliga - Mannschaften gibt es noch eine große Lücke bei den erwarteten Mannschaftsmeldungen. Terminpläne können erst nach vollständigen Mannschaftsmeldungen erstellt werden.
Bei der Hessenliga sind inzwischen alle Terminwünsche und Heimplatzmeldungen eingegangen. Somit konnte der Terminplan für die Hessenliga festgelegt werden.
Begonnen wird am 30.04. auf der Miniaturanlage in Bensheim-Auerbach. Es folgen am 14.05. der Spieltag in Pfungstadt, am 11.06. trifft man sich auf der Miniaturanlage in Arheilgen. Der 20.08. ist reserviert für die Betonanlage im Hirschgarten und den Saisonabschluß bildet die Filzanlage in Künzell.
Der 17.09. steht als NAchholspieltag zur Verfügung.
ARN


19.01.2017
Vollständiger DMV-Ligenspielplan

Nur  einen Tag nach der gestrigen Ankündigung liegt nun der komplette Spielplan für den überregionalen Spielverkehr für die kommende Saison vor. Enthalten sind nun auch Termine und Austragungsorte für die 3. Liga Süd Staffel 1. Eine Erweiterung zum ersten Plan ergibt sich in der 3.Liga Süd Staffel 2. Obwohl der 1. MGC Mannheim seine Mannschaft aus dieser Liga zurückgezogen hat, muss satzungsgemäß der Spieltag in Mannheim durchgeführt werden.
ARN

18.01.2017
DMV-Ligenspielplan

Die Termine und Austragungsorte für den überregionalen Spielverkehr der Saison 2017 wurden von DMV Sportwart Andreas Träger verschickt.
Für die 3. Bundesliga Süd Staffel 1 fehlen die Termine allerdings noch. Die Abfrage an die Vereine durch den alten Ligenleiter blieb hier aus.
Die direkte Absprache unter den Vereinen ist aber weit fortgeschritten. Mit einer Komplettierung des Spielplanes ist deshalb in Kürze zu rechnen.
ARN



06.01.2017
Hauptversammlungen 2017 neu terminiert

Termin und Tagungsort für die Hauptversammlungen 2017 wurden um eine Woche verschoben.
Neuer Termin ist nun der 05.März 2017. Im Vereinsheim des SV Dreieichenhain finden die beiden Versammlungen statt,
Die HBSJ - Versammlung startet um 10:00 Uhr.
Die HBSV - Versammlung schließt sich dann um 11:00 Uhr an.
Einladungen und Tagesordnungen werden von der Geschäftsstelle rechtzeitig im Vorfeld an die Vereine verschickt.
ARN

06.01.2017
Ranglistentermine und -orte

Für die Rangliste 2017 der allgemeinen Klasse, der Jugend und der Senioren wurden Termine und Orte veröffentlicht.

Termin

Jugend

allg. Klasse

Senioren

22.01.2017

SwDJM Mannheim

 

 

26.03.2017

Arheilgen (B)

Arheilgen (B)

Bensheim-A. (B)

09.04.2017

spielfrei / NH

Weiterstadt

Arheilgen (E)

07.05.2017

Heringen

Heringen

Hirschgarten

21.05.2017

Hirschgarten

Hirschgarten

Dreieichenhain




Elke Rath erinnert die Vereine an die vorgezogene Meldefrist (08.01.2017) für die Jugendlichen, da der erste Spieltag bereits am 22.01.2017 im Rahmen der SwDJM in der Halle in Sandhofen stattfindet.

ARN

© Hessischer Bahnengolf Sportverband e.V.