HBSV_Logo_klein
Aktuelles

05.08.22
Hessische Einzelmeisterschaften stehen vor der Tür
10. + 11. September in Arheilgen auf Beton

Der Ligenspielbetrieb in der Saison 2022 ist weit fortgeschritten, die Ranglisten sind abgeschlossen, die meisten Deutschen Meisterschaften sind gespielt.  International stehen im August die Welt- und Europameisterschaften in allen Kategorien an.
Beim HBSV steht als nächste Veranstaltung die Hessische Einzelmeisterschaft auf dem Terminplan.
Am 10. und 11. September findet auf der Betonanlage in Arheilgen das diesjährige Turnier statt. Geplant sind 6 Runden für alle Kategorien.
Wie in den letzten Jahren praktiziert, wird auch diesmal die Ausschreibungsergänzung flexibel sein. Das Schiedsgericht vor Ort kann entscheiden, ob es am Samstag bei 2 Runden (Sonntags dann 4 Runden) bleibt oder ob bei guten äußeren Bedingungen bereits am Samstag 3 Runden (Sonntags dann 3 Runden) gespielt werden. Abhängig von der Teilnehmerzahl kann die Meisterschaft im Massenstart durchgeführt werden.
Die 2. Vors. Sport , Susanne Berneit, hat die Ausschreibungsergänzung veröffentlicht und den Vereinen per mail zukommen lassen..
Vereine können ihre Teilnehmer aber schon ab sofort melden. Meldungen bitte bitte bis spätestens Freitag, 31.08.2022, ausschließlich an die Mailadresse      2.vors-sport@minigolf-hessen.de        von Susanne Berneit.

Die Ergebnisse der Hessischen Einzelmeisterschaft werden zusätzlich wieder für die Ranglisten der kommenden Saison gewertet.
Teilnehmer der HEM haben damit ein Streichergebnis mehr bei der Rangliste 2023.

ARN


10.05.22
Schiedsrichter - und Turnierleiterausbildung 2022
Termine veröffentlicht

Lehrwart Michael Becker hat mit diesem Rundschreiben die Vereine über die geplanten Termine zur Ausbildung von Schiedsrichtern und Turnierleitern im Herbst 2022 informiert. Die Termine können dem Rundschreiben entnommen werden.
Der Anmeldeschluss für sämtliche Lehrgänge ist Montag, 26.09.2022.

Laut DMV-Sportordnung (S2) §2 Spielberechtigung ist es für jeden am Spielbetrieb teilnehmenden Verein Voraussetzung, mindestens je eine Schiedsrichter- und Turnierleiterlizenz (min . 2 Personen) im Verein zu haben.
Bei diversen Ranglisten, Hessen- und Gruppenligaspielen waren in diesem Jahr eingeteilte Vereine nicht in der Lage, Schiedsrichter zu stellen. Laut Finanz- und Beitragsordnung wird das mit einer Strafzahlung geahndet. Um das zu umgehen, wird der Erwerb von Schiedsrichter- und Turnierleiterlizenzen bei den angebotenen Lehrgängen dringend empfohlen.

Alternativ können auch Ausbildungslehrgänge in anderen Landesverbänden besucht werden.
Bekannte Termine dazu werden auf der DMV Seite unter diesem Link veröffentlicht -

ARN


02.05.22
Pokalspiel SGA - Schriesheim am 21.05.22
Überschneidung mit Training für Seniorenrangliste in Arheilgen


Der enge Terminkalender führt zu folgender Doppelbelegung des Miniaturgolfplatzes in Arheilgen.
Für das  DMV Pokalspiel SG Arheilgen - MC Schriesheim der ersten überregionalen Runde haben beide Parteien Samstag, den 21.05.2022 ab 14:00 Uhr als Spieltermin vereinbart. Da am darauffolgenden Sonntag in Arheilgen die 4. HBSV Seniorenrangliste stattfindet, wird der Platz zum Training frequentiert sein. Es kommt also zu einer doppelten Nutzung der Anlage.
HBSV-Seniorensportwart Timm Schneider hat der Doppelbelegung zugestimmt. Es gilt also am Samstag  sich zu arrangieren und gegenseitig Rücksicht zu nehmen. Die Modalitäten zur parallelen Nutzung des Platzes bitte bei der SG Arheilgen bzw. Seniorensportwart Timm Schneider
( Mail: senioren-sportwart@minigolf-hessen.de ) erfragen.
ARN



31.03.22
2. Ranglistenspieltage am kommenden Sonntag


Schon eine Woche nach dem Start stehen am kommenden Sonntag, 03.04.22, die 2. Ranglistenspieltage auf der Terminliste.

Jugend und Allgemeine Klasse spielen auf der Miniaturgolfanlage in Wetzlar. Start ist um 10:00 Uhr. Die Verantwortlichen hoffen auf eine größere Teilnehmerzahl als beim Start in Schriesheim.
Die Senioren treffen sich in Bad Soden Salmünster auf der Miniaturgolfanlage im Kurviertel.
Nach den Erfahrungen des letzten Wochenendes sei nochmal darauf hingewiesen, dass von den Vereinen pro Teilnehmer ein ausgefülltes Spielprotokoll und pro Mannschaft eine ausgefüllte Startmeldung (Spielerliste) rechtzeitig bei der Turnierleitung abzugeben ist
Laut Vorhersage wird der Winter am kommenden Wochenende zurückkehren und den Spieltag mit niedrigen Temperaturen beglücken.
Die Schiedsgerichte werden sicher über Wetterschutzkleidung befinden müssen.

ARN

24.03.22
Schiedsrichtereinteilung für die Seniorenrangliste


Kurz vor Saisonbeginn hat der HBSV - Seniorenausschuss die Einteilung für die Schiedsrichter der Seniorenrangliste 2022 vorgenommen.
Kann ein Verein am eingeteilten Spieltag Schiedsrichter oder Oberschiedsrichter nicht abstellen, so hat der Verein von sich aus Ersatz zu besorgen. Diese Änderung ist mit dem Seniorensportwart Tmm Schneider und der jeweiligen Turnierleitung abzusprechen.
Die Vereine melden ihre Schiedsrichter und Oberschiedsrichter namentlich spätestens 30 min vor Turnierbeginn bei der Platzturnierleitung.

Spieltag

Anlage

Oberschiedsrichter

Schiedsrichter

27.03.2022

Bensheim - Beton

BGSV Bad Homburg

SV Dreieichenhain
BGSV Aßlar

03.04.2022

Bad Soden - Miniatur

SG Arheilgen

MSC Bensheim - A.
MGC Bad Homburg

08.05.2022

Hirschgarten - Beton

SV Dreieichenhain

BGSV Bad Homburg
SG Arheilgen

22.05.2022

Arheilgen - Miniatur

MSC Bensheim - A.

MGC Bad Homburg
BGSV Aßlar













ARN, TS

24.03.22
Saison 2022 startet mit den 1. Ranglistenspieltagen

Nachdem die letzten beiden Spielzeiten den Umständen der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen sind, hoffen nun alle Minigolfer in eine halbwegs “normale” Saison starten zu können. Die gerade gültigen Bestimmungen lassen einen Sportbetrieb unter freiem Himmel zu. Trotzdem ist Vorsicht geboten. Bei allen Spieltagen in dieser Saison ist den auf der jeweiligen Anlage gerade geltenden Bestimmungen unbedingt Folge zu leisten. Alle Minigolfer machen es bitte den ausrichtenden Vereinen so einfach wie möglich und halten sich an die auf den Anlagen angesagten Regeln. Diese können von Spieltag zu Spieltag, von Ort zu Ort, von Landesverband zu Landesverband, unterschiedlich sein. Nutzlose Diskussionen über eigene Wünsche und Befindlichkeiten, über Impfstatus, über Nutzen von 3G, 2G, 2G+, über vorsorgende oder verantwortungslose Teilnehmer, sollen bitte unterbleiben. Wir wollen einfach nur wieder unseren Sport ausüben,
Was am jeweiligen Spieltag und Austragungsort angesagt ist, gilt für alle.
 
Der HBSV startet am kommenden Wochenende, 27.03.2022, mit dem 1. Ranglistenspieltag.
Die Rangliste der Jugend und Allgemeinen Klasse ist zu Gast beim MC Schriesheim in Baden auf der Filzanlage. Gestartete wird um 09:00 Uhr.
Bei der Jugend gibt es neben dem Einzelwettkampf auch einen Mannschaftswettbewerb. Wie beim Einzelwettbewerb kann man sich für die Teilnahme an den Deutschen Jugendmeisterschaften in Olching qualifizieren. Leider fielen die Meldungen recht spärlich aus, sodass jeweils nur eine Jugend- und Schülermannschaft an den Start geht.
Beim Bewerb der Allgemeinen Klasse können sich die Teilnehmer für die Deutsche Meisterschaft, ebenfalls in Schriesheim, qualifizieren.

Die Senioren starten ihren Spielbetrieb auf der Betonanlage in Bensheim-Auerbach. Startzeit ist ebenfalls um 09:00 Uhr. Hier gibt es für die Seniorenliga die Meldung von 7 Teams, die in 4er Mannschaften (3+1 Streicher) an den Start gehen. Ziel ist auch hier die Qualifikation zur Teilnahme an den Deutschen Seniorenmeisterschaften in Osnabrück.

Achtung: Am kommenden Wochenende werden die Uhren auf Sommerzeit umgestellt.
“Gefühlte” Startzeit für beide Turniere ist also 08:00 Uhr.

Bitte den Start nicht verpassen.


Gut Schlag für eine hoffentlich komplikationsfreie Saison.

ARN

20.02.2022
Online - Hauptversammlungen 2022

Wie im vergangenen Jahr fanden die beiden Versammlungen der HBSJ und des HBSV per Online-Videokonferenz statt.
Da sich einige Vereinsvertreter standhaft weigern, die im Vorfeld verschickten Anleitungen zur Einwahl in das Abstimmungstool zu lesen, kam es bei beiden Veranstaltungen zu Verzögerungen beim Beginn der Sitzung.  Die vom Medienwart Günter Arnold angebotenen Hilfen, um sich in den Tagen  vor der Sitzung erstmalig zu registrieren und einen erstes Gefühl für das Abstimmungstool zu bekommen, wurden nicht in Anspruch genommen.  Hier gibt es klar Verbesserungspotential bei der Sitzungsvorbereitung bei den Vereinsvertretern.

HBSJ Vollversammlung

Nach kurzer Begrüßung durch Renate Vetter und Feststellung des Stimmrechtes (11 Stimmberechtigte Vertreter von 8 Vereinen, eine HBSJ- Vorstandsstimme sowie 4 Gäste des HBSV Vorstandes waren anwesend) und kurzer Probeabstimmung, um sich mit dem Abstimmungstool vertraut zu machen, folgte der ausführliche Bericht des Jugendausschusses.. Da auch in der vergangenen Saison die meisten geplanten Veranstaltungen dem Corona-Geschehen zum Opfer gefallen waren, nahmen die Informationen aus übergeordneten DMJ- und DMV- Veranstaltungen und den dort getroffenen Entscheidungen den größten Teil des Vortrages ein.
Bei den erforderlichen Neuwahlen wurde Ingmar Heipel als 2. Vorsitzender der HBSJ wiedergewählt. Als neuer Beisitzer Sport wurde Dennis Schäfer vom  MSC Bensheim Auerbach gewählt. Beim ersten Ranglistenspieltag der neuen Saison wird noch der neue Jugendsprecher gewählt werden.

Für den Spielbetrieb der neuen Saison wurde die geplante Vorgehensweise vorgestellt. Man hofft darauf, diesmal wieder in den (fast) normalen Spielbetrieb übergehen zu können.
Bei allen Spieltagen gelten für die Durchführung die dann aktuellen Regeln bzw. Einschränkungen des Bundeslandes oder der Landkreise. Hygienekonzepte auf den Anlagen sind von den veranstaltenden Vereinen vorzugeben und von den Teilnehmern einzuhalten.
Es gibt vom HBSV / von der HBSJ keine darüber hinausgehenden Vorgaben für die Teilnahme am Spielbetrieb.
Das bedeutet, dass zu unterschiedlichen Spieltagen unterschiedliche Bedingungen für die Teilnahme vorgeschrieben sein können. Da der erste Ranglistenspieltag der Jugend und der Allgemeinen Klasse in Schriesheim stattfinden wird, gelten dort die Vorgaben des Landesverbandes Baden.

HBSV Jahreshauptversammlung

Die Versammlungsleitung lag in den Händen der 2. Vorsitzenden Sport, Susanne Berneit. Sie konnte mit einiger Verzögerung 30 Vertreter aus 14 Vereinen begrüßen. Nach Feststellung des Stimmrechts und kurzer Probeabstimmung mit dem Abstimmungstool ging es auch hier in die Berichtsrunde. Alle Bericht konnten direkt im Anschluss in der Versammlung diskutiert werden. .
Den Anfang machte Erich Hess mit dem Bericht der 1. Vorsitzenden, der wie immer die Mitgliederentwicklung im HBSV enthielt und einen kurzen Überblick über den finanziellen Stand des Verbandes gab. Seinen Bericht schloss Erich mit der Ankündigung, sich bei den folgenden Neuwahlen nicht mehr zur Wahl aufstellen zu lassen. Eine über 30 jährige Ära geht somit zu Ende.
Anschließend folgte der ausführliche Bericht der 2. Vorsitzenden Sport, Susanne Berneit, die neben den wenigen sportlichen Höhepunkten des vergangenen Jahres ausführlich über Beschlüsse der Sportwartevollversammlung des DMV berichtete.
2. Vorsitzender Breitensport, Wolfgang Weiser,  folgte mit einem eindringlichen Appell an die Versammlung, die Anstrengungen zur Gewinnung neuer Mitglieder zu verstärken, Die Zahl der Not leidenden Vereine wird immer größer und nur neue Mitglieder können die Schließung dieser Vereine schon iin naher Zukunft verhindern.
Kassierer Ernst Frick stellte den Kassenbericht vor, der den Vereinen im Vorfeld zugegangen war.
Medienwart Günter Arnold gab einen kurzen Bericht seiner Arbeit zur vergangenen Saison,
Jugendwartin Renate Vetter stellte die Kurzversion ihres Berichtes der vorhergegangenen HBSJ Versammlung vor.
Rechtsausschuss Vorsitzender Hermann Oberding hatte von keinem in der vergangenen Saison vorgefallenen Ereignis zu berichten.
Erstmals übernahm Thomas Friedmann den Bericht des Kassenprüfers. Wie in all den Jahren vorher seine Vorgänger , konnte auch er die Arbeit des HBSV Kassierers Ernst Frick nur loben. Anschließend stellte er den Antrag zur Entlastung des Vorstandes. Die Entlastung durch die Versammlung erfolgte einstimmig.
Nach kurzer Pause waren die Neuwahlen an der Reihe.
Erich Hess schlug als seinen Nachfolger Wolfgang Weiser vor, der sich als einziger Kandidat zur Wahl stellte. Ohne Gegenstimme wurde er zum neuen ersten Vorsitzenden des HBSV gewählt.
Für die Wahl zum 2. Vorsitzenden Breitensport gab es keinen Kandidatenvorschlag aus der Versammlung. Dieses Amt muss also zunächst unbesetzt bleiben.
Für das Amt des Kassieres stellte sich Ernst Fick erneut zur Wahl, nicht ohne darauf hinzuweisen, dass das seine letzte Amtsperiode sein wird. Ohne Gegenstimme wurde Ernst wiedergewählt.
Beim folgenden Tagesordnungspunkt Ehrungen ließ Susanne Berneit die Amtszeit des bisherigen 1. Vorsitzenden  mit ihrer Laudatio auf Erich Hess Revue passieren. Zum Ende schlug sie der Versammlung vor, Erich zum Ehrenvorsitzenden des HBSV zu ernennen. Die Versammlung folgte ihrem Aufruf ohne Gegenstimme. Der neue Vorsitzende Wolfgang Weiser beglückwünschte Erich zum Ehrenamt, mit der Hoffnung in besonderen Fällen, auf die Erfahrung von Erich als Berater zurückgreifen zu können.
Renate Vetter zeigte am Bildschirm das Präsent des Rest-Vorstandes für den scheidenden Vorsitzenden, mit dem Versprechen, es baldmöglichst persönlich zu überreichen.
Anschließend verabschiedete die Versammlung den von Ernst Frick vorgestellten Etat-Plan für die kommende Saison.
Susanne Berneit gab noch einen Ausblick für den geplanten Spielverkehr in der kommenden Saison im Bereich des HBSV, mit den schon bei der Jugend Vollversammlung beschriebenen Beschlüssen, sich ausschließlich an die jeweiligen gesetzlichen Vorgaben und eventuellen Einschränkungen zu halten. Besonders wurde nochmal darauf hingewiesen, dass Teilnehmer an überregionalen Ligen, Meisterschaften oder Turnieren sich immer den gültigen Vorschriften der dortigen Bundesländer, Landkreise und Landesverbände zu halten haben.
Eine Spielberechtigung ohne Auflagen im Bereich des HBSV bedeutet nicht automatisch eine gleiche Spielberechtigung im Bereich eines Ausrichters aus einem anderen Landesverband. Dies ist besonders bei Mannschaftszusammenstellungen zu beachten.
Nach knapp mehr als 3 Stunden Dauer wurde die Jahreshauptversammlung beendet.

ARN



17.02.2022
Zugangsdaten zu den Jahreshauptversammlungen

Am letzen Montag (14,02,2022) wurden an die von den Vereinen gemeldeten Delegierten die Zugangsdaten für die HBSJ- und HBSV- Jahreshauptversammlungen am kommenden Sonntag (20.02.2022) verschickt.
Eine Mail mit dem Zugangslink zu den Zoom-Konferenzen kam von der HBSV-Geschäftsstelle, eine weitere Mail mit den Zugangsdaten zum Abstimmungstool wurde vom Medienwart verschickt.
Sollte jemand, der als Vereinsdelegierter an den Versammlungen teilnehmen soll, diese Mails nicht erhalten haben, bitte umgehend mit Günter Arnold Kontakt aufnehmen über Mail: medienwart@minigolf-hessen.de  oder Tel: 06434 9336528

ARN


31.01.22
Einladung zu den Jahreshauptversammlungen 2022

Die HBSV Geschäftstelle hat den Vereinen die Einladungen zu den beiden Hauptversammlungen 2022 der HBSJ und des HBSV per E-Mail zugeschickt. Wie im Vorjahr werden die beiden Versammlungen per Videokonferenz abgehalten.
Die Versammlungen finden statt am
20. Februar 2022.
Die HBSJ Versammlung beginnt um
11:00 Uhr.
Die HBSV Versammlung beginnt um
13:00 Uhr.
Es werden wieder die vom Vorjahr bekannten Plattformen Zoom (www.zoom.us) für die Videokonferenz und votesUP (www.votesup,eu) für die Online Abstimmungen genutzt.
Zeitnah geht den Vereinen eine weitere E-Mail zu,  in der die aktuelle HBSV Bestandserhebung mit der Anzahl von Stimmen pro Verein und der notwendigen Delegiertenzahl zur Wahrnehmung aller Stimmen enthalten ist.
Um die korrekte Teilnahme am Online-Abstimmungsverfahren zu gewährleisten, müssen alle Vereine ihre teilnehmenden Delegierten bis zum
10.02.2022 an die HBSV Geschäftsstelle (geschaeftsstelle@minigolf-hessen.de) übermitteln.
Folgende Informationen sind für jeden Delegierten nötig:
Vereinsname
Vor- und Nachname
Mailadresse.
Anzahl der Stimmen, die diese / dieser Delegierte wahrnimmt

Der Link zur Teilnahme an der Videokonferenz und der Token zur Benutzung des Abstimmungstools werden an die Mailadressen der Delegierten geschickt.

ARN
_____________________

30.01.22
HBSV Sportwarteversammlung mit großer Beteiligung

Vertreter von fast alle HBSV Vereinen konnte Susi Berneit heute zur Online-HBSV-Sportwarteversammlung 2022 begrüßen.
Sehr gut vorbereitet stellte sie die Ergebnisse und Neuerungen der DMV Sportwarteversammlung von Anfang Januar 2022 vor.

Dabei kam deutlich hervor, dass es in diesem Jahr keine generellen Spielabsagen wegen der Corona-Pandemie geben soll.
Wenn immer möglich sollen die Punktspiele, Ranglisten, Meisterschaften und Turniere durchgeführt werden. Die dann jeweils gültigen Regeln für Freiluftveranstaltungen sind immer von allen Teilnehmern einzuhalten. Aktuell geht man davon aus, dass für die Teilnehmer die 2G oder 2G+ Regeln eingehalten werden müssen.
Der zweite Schwerpunkt war die weit voran geschrittene Terminplanung für die Ranglisten und die Hessen- und Gruppen-Ligen-
Für Nachmeldungen bleibt noch eine kurze Frist für Mannschaften (Ende Januar) und Einzelranglistenteilnehmer (kurz vor dem ersten Ranglistenspieltag).  Abschließend wurde noch der Austragungsort der Hessischen Einzelmeisterschaft 2022 bekannt gegeben. Man trifft sich im September auf der Betonanlage in Arheilgen.
Die Präsentation und die Terminübersicht können hier heruntergeladen werden.

Abschließend stellte Lehrwart Michael Becker seine Planungen für die Schiedsrichter- und Turnierleiter-Lehrgänge 2022 vor.
Es wird ein Mix aus Präsenz- Veranstaltungen (für die Neuausbildung) und Online-Lehrgängen (für Lizenzverlängerungen) im Letzten Drittel des Jahres sein. Außerdem wurde eine Liste mit Personen vorgestellt, deren Lizenzen in diesem Jahr verlängert werden können. Durch ausgefallenen Lehrgänge in den beiden letzten Jahren gibt es Härtefallregelungen um Lizenzen zu erhalten.
Die Präsentation von Michael Becker gibt es hier.
ARN
_____________________

17.01.22
Einladung HBSV Sportwarteversammlung

Am Wochenende ist den HBSV-Vereinen per Mail die Einladung für HBSV-Sportwarteversammlung 2022 zugegangen.
Wie im vergangenen Jahr lädt Susanne Berneit die Sportwarte zu einem Zoom-Online-Meeting  ein.
Die Einwahldaten gehen den Vereinen in der Woche vor dem Meeting per Mail zu.

Sonntag 30.01.2022
10:00 - ca. 12:00 Uhr

Tagesordnung

- Informationen aus der DMV-Sportwartevollversammlung 2022
- Saisonplanung 2022
- Themen des Lehrwartes
- Verschiedenes

Für Wünsche zu weiteren Tagesordnungspunkte bitte bitte Kontakt mit Susanne Berneit aufnehmen.
Die Punkte werden kurzfristig auf die Tagesordnung genommen.

Es wäre sinnvoll, wenn jeder hessische Verein vertreten ist.

SB
_____________________
 

© Hessischer Bahnengolf Sportverband e.V.